Übernachten im Roadcar

Nachdem ich in der ersten Nacht gefroren habe, kam ja völlig unerwartet der Sommer wieder. Dadurch heizt sich die Kiste anständig auf. Also innen sitzen eher unmöglich, es sei denn es geht ein Wind. Denn die Hekis vorn und hinter sind gut dimensioniert.

Autor Klaus am 2018-06-16
Ich habe eine verdächtiges Gummiding gefunden, lag da auf dem Boden. Keine Ahnung wohin das gehören mag

Kochen im Roadcar. Als erstes viel mir auf das der Wasserhahn nicht mittig ist sondern irgendwie an der Seite des Waschbeckens. Natürlich erst man dran gezogen. Wackelt ja wie ein Kuhschwanz und der Siphon ragt so in die darunterliegende Schublade das man das locken mal was verklemmen kann. Zieht man dann wie ein Idiot hat man den Siphon abgerissen. Da hätte man doch ein Brett durchgehend verbauen können. Nicht nur den Siphon runter hängen

Ach ja das Gummiteil gehört zum Herd, das Dämpft den Deckel. Würde mich jetzt schon interessieren was Ersatz kostet. Schade das er trotzdem scheppert, beim Fahren.

Der Herd selber ist nett. Hat man drei besonders kleine Töpfe könnte man zu dritt kochen. Ist eher eine Showherd. Wie man den reinigen soll, sollte Roadcar in einem Kurs anbieten. Nur schlange Finger kommen unter die fest montieren Gitterroste. Es sei denn es gibt einen Trick wie die rausgehen. Die schöne Chromfarbe ist nach der ersten Hitze bereits angelaufen.

Innerraum
Toll finde ich die USB Steckdose neben einer Autosteckdose. Damit habe ich während der fahrt mein Handy laden, aber auch nur während der Fahrt. Über die Nacht hatte es mein Handy direkt wieder leer gesaugt (oder es war einfach nur leer)

Klo
Ich kenne jetzt keine anderen Wohnmobile. Aber wenn ich mich da hinsetze, müsste ich mein Häufchen wohl selber entsorgen. Der Rinnsal reicht doch niemals aus wenn ich spülen will. Bei meiner ersten Fahrt habe ich nicht direkt an eine Klobürste gedacht. Aber ich hab ja nur mal getestet. Evtl. kann es man ja runter duschen.

Der Funk-Türoffner
Klar kann man auch die Anleitung lesen, aber ohne ist es mir bisher nicht gelungen den Wagen bei ersten Klick auf den Schlüssel zu schließen.Mal klackt es leise, mal laut. Mal ist zu, mal nicht. Ein einfaches alles auf, alles zu hätte den meisten gelangt. So muss man jetzt erst mal ums Auto und Türen testen. Ich finde das, auf jeden Fall solange als doof , bis ich die Anleitung gelesen haben

Ach ja wo legt man den Warndreieck und Verbandskasten ab?



Einkaufsführer



Verriegelung mit Knopf für Wohnwagen
Funktioniert ohne Schlüssel; zum Verriegeln und Öffnen einfach drücken.
Schloß kaufen
12V Solarmodul Solarpanel Monokristallin
Giaride 100W Monokristallines Solarpanel, die monokristalline Zelle ist bis zu 21% Wirkungsgrad, höhere Effizienz als das traditionelle Panel.
https://amzn.to/2JEa1Bg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz